Frauen starten durch – Ihre Chance zum beruflichen Wiedereinstieg

Sie suchen eine neue Perspektive und möchten z. B. nach der Familienphase wieder in den Beruf einsteigen? Die VHS Göttingen Osterode bietet ab September 2021 achtmonatige Weiterbildungen in Teilzeit zur Orientierung, Qualifizierung und beruflichen Integration an.

Während der gesamten Zeit werden die Teilnehmerinnen durch die jeweiligen Projektleitungen Ilka Petersmann und Susanne Berdelmann individuell beraten und begleitet. Die Weiterbildungen sollen den Frauen Methoden vermitteln, mit denen sie ihre Kompetenzen wieder sichtbar machen können und möglicherweise anderweitig einordnen können. „Genauso wichtig ist aber die Erfahrung, dass Familie und Beruf zusammengehen können und eine individuelle Vorstellung davon, wie das konkret funktionieren kann“, so Petersmann. Zudem sind die Gruppendynamik, das gemeinsame Lernen und die Gespräche untereinander ebenfalls ausschlaggebend für den Erfolg des Kurses.

Nach der Unterrichtsphase findet ein Betriebspraktikum statt. Hier haben die Frauen die Möglichkeit neue Berufe auszuprobieren, das zuvor Gelernte anzuwenden und neue Kontakte zu knüpfen. Zudem kann im Rahmen des betrieblichen Praktikums auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erprobt werden.

Einsteigen – Umsteigen – Aufsteigen (E-U-A)

Der nächste Kurs E-U-A startet am 6. September 2021 und richtet sich an Frauen mit abgeschlossener Berufsausbildung oder qualifizierter Berufserfahrung. Durch folgende Kursinhalte und ein anschließendes Betriebspraktikum werden Sie optimal auf die Praxis vorbreitet: Profiling, Büromanagement, kaufmännische Grundlagen, MS-Office mit Zertifikaten, Telefon- und Verkaufstraining, Kommunikation, Präsentation, Bewerbungstraining, Jobcoaching, Englisch & Deutsch.

Infoveranstaltung: Mi., 14. Juli 2021, 10.30 Uhr in der VHS, Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen

Kontakt und Anmeldung: Susanne Berdelmann, s.berdelmann@vhs-goettingen.de, Tel.: 0551 4952-116

Training für Akademikerinnen in Teilzeit (T.Ak.T.)

Der T.Ak.T.-Kurs startet ebenfalls am 6. September 2021 und richtet sich an Frauen mit akademischen Abschluss. In der Unterrichtsphase werden sich die Teilnehmerinnen mit folgenden Inhalten auseinandersetzen: Berufliche Orientierung & Zielfindung, Kommunikation & Arbeitstechniken, MS Office mit Zertifikaten, Betriebswirtschaftliche Grundlagen, Business English, Zeitmanagement und Work-Life-Balance. Im anschließenden Betriebspraktikum können die reaktivierten und neuen Kompetenzen angewandt werden.

Infoveranstaltung: Mi., 14. Juli 2021, 9:00 Uhr in der VHS, Bahnhofsallee 7, 37081 Göttingen

Kontakt und Anmeldung: Ilka Petersmann, i.petersmann@vhs-goettingen.de, Tel.: 0551 4952-128

Bei Vorliegen der Voraussetzungen kann die Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit oder die Jobcenter über einen Bildungsgutschein erfolgen.

© detailblick-foto/stock.adobe