Gemeinsam den Wiedereinstieg möglich machen

bluedesign - fotolia.com

Südniedersachsen verfügt über ein breites Netz von Akteuren, die sich für den beruflichen Wiedereinstieg von Frauen engagieren.

Unternehmen lassen sich als familienfreundliche Betriebe zertifizieren und bieten von familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen bis hin zu Betriebs-Kitas vielfältige Maßnahmen an, um die Vereinbarkeit von Familienarbeit und Erwerbstätigkeit zu erleichtern.

Die Agentur für Arbeit und die Koordinierungsstelle "Frauenförderung in der privaten Wirtschaft" beraten Berufsrückkehrerinnen individuell und bedarfsgerecht. Viele Bildungsträger halten ein qualifiziertes Weiterbildungsangebot für Wiedereinsteigerinnen vor.

Profitieren Sie von diesem Netzwerk!